Montag, 22. Juli 2013

Sommerblütensalat mit Baby-Karotten und Fenchel-Spirulina-Dressing

Heute hab ich mal so ziemlich alles für das Abendessen verwendet, was ich finden konnte und was mir gefiel, und angeregt durch den Salatwettbewerb von Grüne Liebe - für den ich leider etwas spät dran war, als ich ihn entdeckte - den Salat zusammengestellt, den ich eingereicht hätte. Alle Zutaten (bis auf einige Zutaten im Dressing) aus meinem eigenen Garten....!

Was ist drinn'...? Blätter von Rucola, Mizuna, Ackersenf, Postelain, Vogelmiere, Kapuzinerkresse, Hirtentäschel und Storchenschnabel... Oh, und Klee....!!! Blüten von Kapuzinerkresse, Ringelblumen, Hornveilchen, Borretsch, Ackersenf, Oregano, Salbei, Klee und Storchenschnabel... Und dazu 2 Baby-Karotten in Scheiben und 2 Tomaten in Stückchen. Darüber gesprenkelt: Samen vom Hirtentäschel....!

Dazu ein Dressing aus Olivenöl, etwas einheimischem Rapsöl mit Zitrone aus Donegal, Apfelessig, Senf, Honig, Fenchel und Basilikum aus dem Garten, Salz, Pfeffer und einer Messerspitze Spirulinapulver. Seeeeehr lecker....! :)

Kommentare: