Samstag, 26. Oktober 2013

Samhain ist nah - Berechnung des astronomischen Zeitpunktes für Samhain

Nach unserem heutigen offizellen Kalender sind es nur noch 5 Tage. Nach dem keltischen Kalender sind es noch 8 Tage. Wie kommt diese Diskrepanz zustande....? Letztes Jahr habe ich Genaueres herausgefunden und in meinem alten Blog darüber geschrieben...

"Wusstet Ihr im Übrigen, wie man berechnet, an welchem Neumond Samhain gefeiert wird...? Ich wusste das bisher nicht und habe geglaubt, man müsse über astronomische Kenntnisse verfügen, die über die, des aktuellen Mondstandes hinausgehen... Nun habe ich die ziemlich einfache Regel aber glücklicherweise von einer befreundeten Druidin gelernt... Vielleicht wusstet Ihr, dass die Mond-Monate des keltischen Kalenders nach dem Ogham aufgebaut sind und somit jeder Monat, wie auch jeder Buchstabe einem Baum zugeordnet ist. Der erste Monat im Jahr ist 'Beith' (Birke) - das ist also der Monat, der gerade mit diesem Neumond begonnen hat. Der zweite Monat des keltischen Jahres ist 'Luis' (Eberesche). Und genau DAS ist der Hinweis: Jul MUSS laut druidischer Tradition im Monat der Eberesche liegen. Eine ganz einfache Regel also. Hätte man Samhain bereits am Neumond VOR dem Samhain-Kalendertermin, also im Oktober gefeiert, würde Jul nun im Monat 'Nion' (Esche) liegen, was falsch wäre. Alles klar....? Ich fand das sehr, sehr interessant - und von nun an werde ich mit der Berechnung des 'richtigen' Samhain-Datums also keine Probleme mehr haben. Juch-huuuu....!!!"

Garnicht mal sooooo kompliziert... Etwas schwieriger wird es für mich dann immer bei den folgenden Erdfesten des Jahreskreises. Den Festen also, die sich nicht am Sonnenstand sondern am Mondstand und am Ogham-Kalender orientieren.... Da muss ich mich extrem konzentrieren, um es richtig zusammen zu kriegen... *lach* Ich schreibe mir das die Tage nochmal in Ruhe auf und kläre Euch dann auf. *zwinker*

Mein Samhain werde ich dieses Jahr am wunderbaren Gyreum feiern. Diesem einzigartigen ökologischen Gästehaus und einfach superschönen Wohlfühlort, in dem ich zu Beginn meiner Irlandzeit 2 Jahre lang wohnte und mitarbeitete. Auch über das Gyreum möchte ich Euch in den nächsten Tagen unbedingt mal etwas mehr berichten. Das passt auch zum Thema 'Samhain', denn das Gyreum liegt mitten im Herzen Moyturras - einer Landschaft in der eine der größten Samhain-Geschichten der Irischen Mythologie spielt.

Zu guter Letzt möchte ich Euch gerade noch schnell berichten, dass 'Beltane' eine Verlosung zu Samhain macht. Man kann bei Ihr einen tollen Kalender für das nächste Jahr gewinnen. Schaut mal bei ihr rein.

Der 'Jahrestänzerin'-Kalender 2014

Kommentare:

  1. Interessant - aber auf jeden Fall, alles klar - nööö.....
    Aber dafür kenne ich ja Dich und bin sehr froh, dass Du mich an Deinem Wissen teilhaben lässt *zwinker* , jetzt schaue ich wer oder was das Gyreum ist!
    Schönen Sonntag und liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
  2. Oje, ich glaub auch, ich frag einfach dich :*
    Danke für den Tipp mit dem Kalender und des Blogs... der gefällt mir sehr gut

    Liebe Grüße
    Kerry

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die Sätze jetzt mehrfach gelesen ... aber verstanden habe ich es noch immer nicht ... *schäm*

    Ich geh nochmal rechnen ;o)

    LG
    Sjel

    AntwortenLöschen